Mitarbeiter*in (m/w/d) für den Einkauf

Stellenangebot vom 16. November 2022

Das Max-Planck-Institut für biologische Kybernetik in Tübingen forscht an der Aufklärung von kognitiven Prozessen auf experimentellem, theoretischem und methodischem Gebiet und ist eines der Max-Planck-Institute der Max-Planck-Gesellschaft.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir eine*n

Mitarbeiter*in (m/w/d) für den Einkauf

Ihre Aufgaben

  • Gewährleistung regelkonformer Beschaffungen mittels Durchführung von nationalen und internationalen Ausschreibungsverfahren (UVgO und VgV)
  • Beratung in allen Fragen rund um den Einkauf von Waren und Dienstleistungen für Wissenschaftler*innen und Mitarbeiter*innen der Abteilungen und Arbeitsgruppen
  • Erledigung des Tagesgeschäfts (Abwicklung von Bestellvorgängen in SAP und e-Procurement, Nachverfolgung von Lieferungen)
  • Wareneingangsbuchungen und Rechnungsbearbeitung mittels digitaler Rechnungsverarbeitung
  • Import- und Exportabwicklung unter Berücksichtigung außenwirtschaftlicher und zollrechtlicher Bestimmungen samt Durchführung von Intrastatmeldungen


Ihr Profil

  • Erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung im Bereich der öffentlichen Verwaltung oder gleichwertiger kaufmännischer Abschluss
  • Einschlägige Erfahrung im Bereich Einkauf, bevorzugt im öffentlichen Beschaffungswesen
  • Gute Anwenderkenntnisse mit MS-Office und SAP R/3, IT-Affinität
  • Mehrjährige praktische Kenntnisse im Bereich der Ein- und Ausfuhr von Waren sind von Vorteil
  • Erfahrung mit digitaler Rechnungsverarbeitung wünschenswert
  • Selbständige, team- und serviceorientierte Arbeitsweise, technisches Verständnis
  • Sehr gute Deutschkenntnisse sowie Englischkenntnisse in Wort und Schrift


Unser Angebot

  • Unbefristete, sichere Anstellung in einem internationalen Umfeld
  • Interessante und abwechslungsreiche Tätigkeiten
  • Verschiedene fachliche Fortbildungsmöglichkeiten und Sprachkurse
  • Zuschuss zum Jobticket
  • Großzügige Kantine mit vielfältigem Speiseangebot
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement, u.a. Yoga-Kurse, Gesundheitstage

 

Die Vergütung erfolgt entsprechend Qualifikation und Berufserfahrung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD Bund) zuzüglich verschiedener Sozialleistungen und zusätzlicher Altersversorgung.

Die Max-Planck-Gesellschaft hat sich zum Ziel gesetzt, mehr schwerbehinderte Menschen zu beschäftigen. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen sind ausdrücklich erwünscht. Die Max-Planck-Gesellschaft strebt nach Geschlechtergerechtigkeit und Vielfalt. Wir begrüßen Bewerbungen jeden Hintergrunds.

Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen laden Sie bitte elektronisch bis zum 15.12.2022 in unserem Jobportal hoch: https://jobs.tue.mpg.de/jobs/183

Max-Planck-Institut für biologische Kybernetik
Max-Planck-Ring 8
72076 Tübingen
www.kyb.mpg.de

Zur Redakteursansicht