Forschungsinteressen

Ziel meiner Doktorarbeit ist die Entwicklung und Optimierung von Sequenzen, Rekonstruktionsalgorithmen und Quantifizierungsmethoden für NMR-spektroskopische Bildgebung von Phosphor- und Wasserstoffkernen bei 9.4 T. Hierdurch sollen hoch aufgelöste spektroskopische Bilder am Menschen ermöglicht werden, die zur nicht-invasiven Erforschung metabolischer Prozesse genutzt werden können.

Vita

Ausbildung:

07.2017 – heute:

Max-Planck-Institut für biologische Kybernetik, Tübingen, Deutschland

Doktorandin

Hochfeldmagnetresonanz Gruppe

Graduiertenschule Neuro- und Verhaltenswissenschaften

10.2014 – 06.2017 :

Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg, Deutschland

M.Sc. in Physik

Masterarbeit am Deutschen Krebsforschungszentrum (DKFZ), Heidelberg

09.2011 – 09.2014 :

Ruprecht-Karls -Universität Heidelberg, Deutschland

B.Sc. in Physik

Bachelorarbeit am Deutschen Krebsforschungszentrum (DKFZ), Heidelberg

Organisationseinheit (Abteilung, Gruppe, Einrichtung):

  • AGHE: Research Group Dr. Henning MR Spectroscopy
  • Department High-field Magnetic Resonance
Zur Redakteursansicht