Dr. Jörn Engelmann

Gruppenleiter
AGKS: Alumni of the Department High-field Magnetic Resonance
3.A.02

Forschungsinteressen

Für einen Überblick über unsere Projekte besuchen Sie bitte unsere Projektgruppen (momentan leider nur in Englisch).

Vita

1984-1990 Studium der Chemie, Universität Bremen, Deutschland

1990 Diplomarbeit unter der Leitung von Prof. D. Leibfritz, Universität Bremen, Deutschland

“NMR-spektroskopische Stoffwechseluntersuchungen an P-388 Lymphoma-Zellen“

1990-1995 Ph.D. thesis under the supervision of Prof. D. Leibfritz, Universität Bremen, Deutschland

“Untersuchungen zur Wirkungsweise von Alkylphosphocholinen mit Hilfe multinuklearer NMR-Spektroskopie“

1996-2000 Postdoktorand und wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Abteilung von Prof. D. Leibfritz, Universität Bremen, Deutschland

2000-2004 Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Biochemisches Laboratorium der Klinik für Zahnerhaltung, Parodontologie und Präventive Zahnheilkunde (Prof. W. Geurtsen), Medizinische Hochschule Hannover, Deutschland

“Chemisch-biologische Wechselwirkungen von Inhaltsstoffen Kunststoff-modifizierter Füllmaterialien mit humanen primären Zellen in der Mundhöhle“

(September 2002 - Mai 2004 Stellvertretender Leiter des Biochemischen Laboratoriums)

2004-2012 Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Hochfeld Magnetresonanz, Max-Planck-Institute für biologische Kybernetik, Tübingen, Deutschland

“Entwicklung intrazellulär gezielter Kontrastmittel für die Magnetresonanz Bildgebung”

2005-2012 Projekt Leiter “Kontrastmittel-Entwicklung” (Chemische Biologie)

Seit 2012 Gastwissenschaftler

Zur Redakteursansicht