Dr. Drew Robson

Dr. Drew Robson

Leiter Max-Planck-Forschungsgruppe
Systems Neuroscience and Neuroengineering
+49 7071 601 1602
+49 7071 601 1678
2.B.04

Forschungsinteressen

Das RoLi-Labor ist ein gemeinsames Labor von Drew Robson und Jennifer Li am Max-Planck-Institut für biologische Kybernetik. Unser Labor hat zwei Schwerpunkte - Systems Neuroscience und Neuroengineering. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte https://rolilab.com

Vita

Drew Robson erhielt seinen B.A. in Mathematik von der Princeton University, wo er auch in den Labors von Olga Troyanskaya und Eric Wieschaus an der Computerbiologie und Biophysik arbeitete. Er promovierte an der Harvard University, wo er im Labor von Schier und Engert über thermosensorisches Verhalten und hirnweite neuronale Bildgebung arbeitete. Von 2014 bis 2019 leitete er mit Jennifer Li am Rowland Institute in Harvard ein gemeinsames Labor für Systemneurobiologie und Neuroengineering. Er wechselte sein Labor vom Rowland Institute zum Max-Planck-Institut für biologische Kybernetik im Jahr 2019. 

Zur Redakteursansicht