Tierpfleger*in (m/w/d)
Fachrichtung Forschung und Klinik

Ausschreibungsnummer:

Stellenangebot vom 19. März 2020

Das Max-Planck-Institut für biologische Kybernetik forscht an der Aufklärung von kognitiven Prozessen auf experimentellem, theoretischem und methodischem Gebiet.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt möchten wir eine Stelle als

Tierpfleger*in (m/w/d) Fachrichtung Forschung und Klinik

zunächst befristet für die Dauer von einem Jahr besetzen.

Die Tätigkeit umfasst die allgemeine Versorgung und Betreuung der Tiere (Ratten, Mäuse und Fische), die Überwachung des Hygienestatus, die Käfigaufbereitung, die Durchführung von Reinigungs-, Desinfektions- und Hygienemaßnahmen, sowie die Gabe und Applikation von Medikamenten.

Eine flexible und teamorientierte Arbeitsweise und die Bereitschaft zum Wochenend- bzw. Feiertagsdienst werden vorausgesetzt.

Wir erwarten eine abgeschlossene Berufsausbildung im Bereich Tierpflege Fachrichtung Forschung und Klinik oder eine vergleichbare Ausbildung, sowie ein hohes Maß an Sorgfalt und Verantwortungsbewusstsein im Umgang mit den Tieren. EDV- und Englisch-Kenntnisse sind von Vorteil. Wir wünschen uns Bewerbungen von Personen mit überdurchschnittlichem Engagement und Motivation, Selbstständigkeit, Zuverlässigkeit und Flexibilität sowie Kommunikationstalent und ausgeprägter Teamfähigkeit. Sie sollten ferner Begeisterungsfähigkeit für die Wissenschaft mitbringen.

Wir bieten Ihnen eine vielseitige und interessante Tätigkeit in angenehmer, interdisziplinärer Arbeitsatmosphäre.
Die Vergütung erfolgt nach dem TVöD (Bund) einschließlich einer zusätzlichen Altersversorgung. Diverse Weiterbildungsmöglichkeiten werden angeboten.

Die Max-Planck-Gesellschaft strebt nach Gender- und Diversitygerechtigkeit. Wir begrüßen Bewerbungen jeden Hintergrunds.
Die Max-Planck-Gesellschaft hat sich zum Ziel gesetzt, mehr schwerbehinderte Menschen zu beschäftigen. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen sind ausdrücklich erwünscht.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit Angaben Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins.
Das Stellenangebot ist gültig bis zur Besetzung der Stelle, längstens bis zum 31. Mai 2020. Bitte richten Sie Ihre Bewerbung, vorzugsweise per E-Mail, an das

Max-Planck-Institut für biologische Kybernetik
Tierhausleitung
Max-Planck-Ring 8
D-72076 Tübingen
E-Mail:

Zur Redakteursansicht