Mitarbeiter*in (m/w/d) für die Buchhaltung/Reisekostenstelle

Stellenangebot vom 17. Januar 2023

Das Max-Planck-Institut für biologische Kybernetik in Tübingen forscht an der Aufklärung von kognitiven Prozessen auf experimentellem, theoretischem und methodischem Gebiet und ist eines der Max-Planck-Institute der Max-Planck-Gesellschaft.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir eine*n

Mitarbeiter*in (m/w/d) für die Buchhaltung/Reisekostenstelle


Ihre Aufgaben

  • Selbständige Bearbeitung aller buchhalterischen Vorgänge (Sachkonten, Debitoren, Kreditoren)
  • Durchführung der Zahlläufe mit SAP R/3 System
  • Anlegen von Kreditoren- und Debitorenstammdaten und deren Pflege
  • Selbständige Bearbeitung und Abrechnung von Reisekosten für In- und Auslandsreisen nach den Bestimmungen des Bundesreisekostengesetztes und den entsprechenden Verordnungen
  • Beratung der Mitarbeitenden in Reisekostenangelegenheiten
  • die online-unterstützte Buchung von Bahn- und Flugreisen


Ihr Profil

  • abgeschlossene kaufmännische Ausbildung oder vgl. Qualifikation
  • praktische Berufserfahrung in der Finanzbuchhaltung
  • sicherer Umgang mit MS-Office-Anwendungen
  • Kenntnisse in SAP R/3 wünschenswert
  • hohes Maß an Teamfähigkeit, Flexibilität und Belastbarkeit
  • selbstständige, zuverlässige und engagierte Arbeitsweise
  • gute Deutsch- und Englischkenntnisse


Unser Angebot

  • eine unbefristete Anstellung in einem internationalen Umfeld
  • fachliche Fortbildungsmöglichkeiten und Sprachkurse
  • eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • Zuschuss zum Jobticket
  • großzügige Kantine mit vielfältigem Speiseangebot
  • betriebliches Gesundheitsmanagement, u.a. Yoga-Kurse, Gesundheitstage


Die Vergütung erfolgt entsprechend Qualifikation und Berufserfahrung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD Bund) zuzüglich verschiedener Sozialleistungen und zusätzlicher Altersversorgung.

Die Max-Planck-Gesellschaft hat sich zum Ziel gesetzt, mehr schwerbehinderte Menschen zu beschäftigen. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen sind ausdrücklich erwünscht. Die Max-Planck-Gesellschaft strebt nach Geschlechtergerechtigkeit und Vielfalt. Wir begrüßen Bewerbungen jeden Hintergrunds.

Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen laden Sie bitte elektronisch, bis spätestens zum 10.02.2023 in unserem Jobportal hoch: https://jobs.tue.mpg.de/jobs/196

Max-Planck-Institut für biologische Kybernetik
Max-Planck-Ring 8
72076 Tübingen
www.kyb.mpg.de

Zur Redakteursansicht