Gesichts- und Bewegungsaufnahmen

Für die Aufnahmen von Gesichtern und allgemein von Bewegungen haben wir zwei spezielle Labore:

Das VideoLab ist auf die Aufnahmen von menschlichen Tätigkeiten aus mehreren Blickfeldern ausgelegt. Sechs Kameras können genau synchronisierte Farbenvideos aufnehmen und mit Audioaufnahmen abgleichen. Mit dem VideoLab wurde z.B. eine große Öffnet einen externen Link in einem neuen FensterDatenbank von Gesichtsausdrücken erstellt. Diese Datenbank wird wiederum in mehreren Projekten, wie zum Beispiel bei Untersuchungen zur Gesichtserkennung oder zur Kommunikation mit Gesichtsausdrücken eingesetzt.

Im ScanLab werden moderne 3D Scanner verwendet, um Form- und Farbinformation von Gesichtern und Gesichtsausdrücken aufzunehmen – unser neuester Scanner kann dies sogar mit Videogeschwindigkeit, ist also ein 4D Scanner. Diese Aufnahmen werden dann direkt in psychophysikalischen Experimenten verwendet oder für den Einsatz in Computeranimationen weiterverarbeitet.

Für weitere Informationen, besuchen Sie bitte unsere englischen Seiten. 

Zur Redakteursansicht