Auszubildung im Bereich Elektronik für Geräte und Systeme (m/w/d)

Stellenangebot vom 12. April 2022

Das Max-Planck-Institut für biologische Kybernetik sucht zum 1. September 2022 eine oder einen

Auszubildende:n als Elektroniker:in für Geräte und Systeme (m/w/d)

Wir erwarten

  • einen guten Realschulabschluss, insbesondere in Mathematik
  • ggf. Zwischenzeugnis der einjährigen Berufsfachschule für Elektronik
  • technisches Verständnis
  • abstrakt-logisches Denkvermögen
  • gute Computerkenntnisse in MS Office.

Die Ausbildungsvergütung und die Sozialleistungen richten sich nach dem Tarifvertrag für Auszubildende des öffentlichen Dienstes (TVAöD). Wir bieten eine fundierte, abwechslungsreiche und anspruchsvolle Ausbildung an einem wissenschaftlichen Institut mit internationalem Umfeld und fördern die eigenständigen Arbeitsweise sowie die berufliche Entwicklung.

Die Max-Planck-Gesellschaft ist bemüht, mehr schwerbehinderte Menschen zu beschäftigen. Bewerbungen Schwerbehinderter sind ausdrücklich erwünscht.

Ferner will die Max-Planck-Gesellschaft den Anteil von Frauen in den Bereichen erhöhen, in denen sie unterrepräsentiert sind. Insbesondere werden Frauen aufgefordert sich zu bewerben.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung an folgende E-Mail-Adresse: matthias.arndt@tuebingen.mpg.de

Max-Planck-Institut für biologische Kybernetik
Elektronikwerkstatt
Max-Planck-Ring 8
72076 Tübingen

 

Zur Redakteursansicht