Contact

Prof. Dr. Markus Knauff

 

Bild von Knauff, Markus, Prof. Dr.

Markus Knauff

Position: Wissenschaftler  Abteilung: Alumni Bülthoff

Präferenzen: 
Referenzen pro Seite: Jahr: Medium:

  
Zeige Zusammenfassung

Poster (6):

Jahn G und Knauff M (April-2004): Konsistenzurteile mit räumlichen mentalen Modellen – Reihenfolgeeffekte aufgrund von Präferenz und Unbestimmtheit, 46. Tagung Experimentell Arbeitender Psychologen (TeaP 2004), Giessen, Germany, Experimentelle Psychologie, 46 125.
Meilinger T und Knauff M (April-2004): Nach dem Weg fragen oder Karte studieren, was ist besser? Ein Feldexperiment, 46. Tagung Experimentell Arbeitender Psychologen (TeaP 2004), Giessen, Germany, Experimentelle Psychologie, 46 169.
Fangmeier T und Knauff M (April-2004): Räumliches Denken, mentale Modelle und Gehirn: Eine ereignis-bezogene, funktionelle MRT Studie, 46. Tagung Experimentell Arbeitender Psychologen (TeaP 2004), Giessen, Germany, Experimentelle Psychologie, 46 75.

Abschlussarbeiten (1):

Knauff M: Reasoning, Mind, and Brain, (2002). habilitation thesis

Vorträge (3):

Fangmeier T und Knauff M (März-2006) Abstract Talk: Unterschiedliche fMRT-Signale bei visuell und akustisch präsentierten deduktiven Denkaufgaben, 48. Tagung Experimentell Arbeitender Psychologen (TeaP 2006), Mainz, Germany 183.
Knauff M und May E (September-3-2005) Abstract Talk: Visual Mental Imagery, Deductive Reasoning, and Blindness, 14th Bi-Annual Meeting of the European Society for Cognitive Psychology (ESCOP 2005), Leiden, The Netherlands 65.
Knauff M (Juni-7-2004) Invited Lecture: The role of visual images and mental models in deductive reasoning, Symposium: Mental Images In The Brain: What And Where Are They?, Genève, Switzerland.
Seite:  
1, 2

Export als:
BibTeX, XML, pubman, Edoc, RTF
Last updated: Montag, 22.05.2017