Max-Planck-Institut für biologische Kybernetik


Spemannstr. 38 - 44
72076 Tübingen
Tel: 07071 601-510
Fax: 07071 601-520
Öffnet einen internen Link im aktuellen FensterAnfahrtsbeschreibung

Ehemalige Abteilungen und Forschungsgruppen

Aktuellste Publikation

Spetter MS, Malekshahi R, Birbaumer N, Lührs M, van der Veer AH, Scheffler K, Spuckti S, Preissl H, Veit R und Hallschmid M (Mai-2017) Volitional regulation of brain responses to food stimuli in overweight and obese subjects: a real-time fMRI feedback study Appetite 112 188–195.
Weick S, Völker M, Hemberger K, Meyer C, Ehses P, Polat B, Breuer FA, Blaimer M, Fink C, Schad LR, Sauer OA, Flentje M und Jakob PM (Februar-2017) Desynchronization of Cartesian k-space sampling and periodic motion for improved retrospectively self-gated 3D lung MRI using quasi-random numbers Magnetic Resonance in Medicine 77(2) 787–793.
Avdievich NI, Hoffmann J, Shajan G, Pfrommer A, Giapitzakis IA, Scheffler K und Henning A (Februar-2017) Evaluation of transmit efficiency and SAR for a tight fit transceiver human head phased array at 9.4 T NMR in Biomedicine 30(2) 1-12.

Nächster Vortrag

 
 

 

Über die Max-Planck-Gesellschaft

Max-Planck-Institute betreiben Grundlagenforschung in den Natur-, Bio-, Geistes- und Sozialwissenschaften im Dienste der Allgemeinheit. Die Max-Planck-Gesellschaft greift insbesondere neue, besonders innovative Forschungsrichtungen auf, die an den Universitäten in Deutschland noch keinen oder keinen angemessenen Platz gefunden haben, wegen ihres interdisziplinären Charakters nicht in das Organisationsgefüge der Universitäten passen oder einen personellen oder apparativen Aufwand erfordern, der von Universitäten nicht erbracht werden kann. Mit ihrer Vielfalt an natur- und geisteswissenschaftlichen Themen ergänzen die Max- Planck-Institute damit die Arbeit der Universitäten und anderer Forschungsinstitutionen auf wichtigen Forschungsfeldern; sie haben in einzelnen Bereichen Schwerpunkt-, in anderen Bereichen eine Ergänzungsfunktion. Einige Institute der Max-Planck-Gesellschaft erfüllen darüber hinaus auch Dienstleistungsfunktionen für die Hochschulforschung. Sie stellen aufwändige Einrichtungen und Geräte einem breiten Wissenschaftlerkreis zur Verfügung – von Teleskopen und anderen Großgeräten bis hin zu Spezialbibliotheken und Dokumentationen.

zur Internetauftritt der Öffnet einen externen Link in einem neuen FensterMax-Planck-Gesellschaft
Last updated: Montag, 23.01.2017