Studienteilnehmer gesucht

Das MPI für biologische Kybernetik sucht für einige seiner wissenschaftlichen Experimente Studienteilnehmer Öffnet einen internen Link im aktuellen Fenster[mehr].

Aktuellste Publikationen

Göksu C, Hanson LG, Siebner HR, Ehses P, Scheffler K und Thielscher A (Mai-2018) Human in-vivo brain magnetic resonance current density imaging (MRCDI) NeuroImage 171 26-39.
Nassirpour S, Chang P, Fillmer A und Henning A (Februar-2018) A comparison of optimization algorithms for localized in vivo B0 shimming Magnetic Resonance in Medicine 79(2) 1145–1156.
Avdievich NI, Giapitzakis IA, Pfrommer A, Borbath T und Henning A (Februar-2018) Combination of surface and "vertical" loop elements improves receive performance of a human head transceiver array at 9.4 T NMR in Biomedicine 31(2) 1-13.
Cleij D, Venrooij J, Pretto P, Pool DM, Mulder M und Bülthoff HH (Februar-2018) Continuous Subjective Rating of Perceived Motion Incongruence During Driving Simulation IEEE Transactions on Human-Machine Systems 48(1) 17-29.
Avdievich NI, Giapitzakis I-A, Pfrommer A und Henning A (Februar-2018) Decoupling of a tight-fit transceiver phased array for human brain imaging at 9.4T: Loop overlapping rediscovered Magnetic Resonance in Medicine 79(2) 1200–1211.

 

Chemische und biologische Laboratorien

Für die Synthese von intelligenten Kontrastmitteln stehen mehrere hochgerüstete Labore im Magnetresonanzzentrum und im benachbarten Technologiepark zur Verfügung.

Die Räume verfügen über alle notwendigen Werkzeugen für die chemische Synthesen (Abzüge, Sicherheitsschränke, etc.). Die Analytiklabore sind ausgestattet mit einem LC-MS mit ESi Ionisation, zwei Systemen zur präparativen und analytischen HPLC, einem Fluoreszenz/Lumineszenz-Spektrometer sowie mit einem 300 MHz (7T) NMR Spektrometer.

In den Zellbiologielaboren stehen mehrere Sicherheitswerkbänke, CO2-Inkubatoren und mehrere Mikroskope mit verschiedenen Aufnahmetechniken zur Verfügung. Darüberhinaus verfügt das Institut über einen voll ausgerüsteten Raum zum Arbeiten mit Radionukliden.
Last updated: Freitag, 14.10.2016